Eventkalender

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Newsletter

Besucherzähler

Heute 7

Woche 176

Monat 577

Insgesamt 22056

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Mitglieder Login

Informationen zur jährlichen Bestandserfassung:

Um einen Überblick der gehaltenen Arten zu bekommen, und um einen (Informations-)Austausch der Halter gleicher Arten zu fördern, wird am Anfang eines jeden Jahres eine Bestandserfassung durchgeführt.
Die Frist für die Bestandsaufnahme wird in einem Newsletter bekanntgegeben, um ein ÖNZZ zu erlangen ist eine Teilnahme bei dieser Pflicht.
Jedes Mitglied das teilnimmt erhält, nach Abschluss der Bestandserfassung, die komplette Artenliste mit den dazugehörigen Haltern.

Folgende Daten sind wichtig bei der Bekanntgabe der gepflegten Arten:

  • Vollständige und aktuelle wissenschaftliche Bezeichnung der Art
    z.B.: Paracheirodon innesi (Neonsalmler)
  • Gepflegte Alttiere und wenn möglich das Geschlecht dieser
    z.B.: 1.2.10 würde bedeuten, dass ein Tier männlichen Geschlechts, zwei Tiere weiblichen Geschlechts und zehn Tiere unbekannten Geschlechts gepflegt werden
  • Stammen die Tiere aus einer Nachzucht (NZ) oder sind es Wildfänge (WF)
  • Falls bekannt bei WF den Fundort der Tiere oder bei NZ den Züchter dieser
  • Ob die jeweilige Art nachgezogen wird (bitte mit gelegentlich bzw. regelmäßig angeben)


Zusätzlich bitten wir jedes Mitglied uns mitzuteilen ob eine Bekanntgabe der E-Mail-Adresse, bei der abschließenden E-Mail an die Teilnehmer der Bestandserfassung, gewünscht wird.

Falls es Schwierigkeiten geben sollte bei der Bezeichnung der Tiere oder sonstige Unklarheiten, bitte wir um Kontaktaufnahme unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Erik & Manuel
Zuchtwart & Stellvertretung

Hier gehts zum Download der aktuellen Artenliste: Download